Tag 21: Moderner Nomadismus

Ich bin heute mitten in der Nacht aufgewacht, weil ich geträumt habe, mit einem der Kinder von Heidi Klum ein diagnostisches Interview zu führen. Völlig verwirrt fragte ich mich, warum ich von Heid Klum träume. Oder von ihren Kindern. Vielleicht sollte das ein Wink von Gott sein, dass ich später mal die Kinder der Reichen […]

Weiterlesen "Tag 21: Moderner Nomadismus"

Tag 20: Die Sache mit der Angst

Angst ist ein ziemlich großes Wort. So ähnlich wie Hass. Vielleicht ist es deswegen gar nicht verwunderlich, dass beides zurzeit häufig so nah beieinander zu liegen scheint. Als ich in den letzten Wochen und Monaten ferngesehen, Zeitung gelesen und Gespräche mit anderen Menschen geführt habe, bekam ich das Gefühl, dass eine diffuse Angst die öffentliche […]

Weiterlesen "Tag 20: Die Sache mit der Angst"

Tag 19: Tinderama

Welcome to the world of digital dating – Part II Ich hatte ja eigentlich gedacht, dass mein Tête-à-Tête mit T. einzigartig war und nicht mehr wiederholt werden würde. Wie so oft im Leben kommen die Dinge aber immer anders als man sie plant. So war es dann auch mit T. Ich wusste, dass T. und […]

Weiterlesen "Tag 19: Tinderama"

Tag 16: 2018 wird alles besser.

Es ist mal wieder die Zeit gekommen, in der sich das Jahr dem Ende zuneigt und wir alle wie verrückt Vorsätze machen. Vorsätze für 2018. Wir schmieden Pläne, wollen uns ab nächster Woche perfektionieren, selbstoptimieren und die ganzen Marotten, die wir uns in den letzten Jahren angewöhnt haben, so schnell wie möglich loswerden. Wir möchten […]

Weiterlesen "Tag 16: 2018 wird alles besser."